Etiketten

Alle Etiketten werden durch einen langjährig am Markt tätigen Partner gedruckt. Gedruckt wird digital auf hochmodernen HP Indigo Maschinen - für das perfekte Ergebnis drucken wir nicht auf Papier, sondern auf Kunststoff. Dabei steht neben weißem Basismaterial auch transparentes oder metallisiertes Material zur Verfügung.

In der Produktbeschreibung der einzelnen Artikel finden Sie die empfohlene Etikettengröße und die maximal mögliche Höhe der Verpackungsetiketten. Die empfohlene Etikettengröße ist so bemessen, dass die Etiketten Höhe und Umfang der Verpackung abdecken und nur ein Spalt (an der Nahtstelle) von 3 - 5 mm bleibt (je nach Flaschengröße).

Wählen Sie die empfohlene Etikettengröße, fallen keine Kosten für die Stanzform an! Weicht das Etikett für die Verpackung von der empfohlenen Etikettengröße ab, fallen Stanzformkosten von EUR 130.- an.

Die in der Tabelle angeführten Etikettenpreise gelten für Etiketten aus PE Laminat (PE Basis weiß oder transparent mit hochglanz Schutzfolie überkaschiert). Dieses sehr hochwertige Etikett ist sehr Kratzfest und der Druck ist durch die Überkaschierung auch gegen agressive Lösemittel (z.B. aus dem Füllgut) geschützt.

Die Preise der Etiketten werden in Preisgruppen abgebildet. Die für den jeweiligen Artikel gültige Preisgruppe finden Sie in der Produktbeschreibung des Artikels:
Mengen gelten pro Etikettengröße und Auftag. Bei mehreren Druckbildern der selben Größe, in einem Auftrag, können die Mengen addiert werden. Pro Durckbild verrechen wir Ihnen lediglich EUR 40.- für den Druckbildwechsel. Dazu ein Rechenbeispiel: 5.000 Etiketten der Größe 138 x 58 mm (Preis Gruppe B) mit 5 Druckbildern zu je 1.000 Stück: 5.000 x 0,095 + 5 x 40 = 675.-

Der Preis umfasst einen 4c Digitaldruck (CMYK). Zur genauen Darstellung von manchen Farben kann der Einsatz von mehr als 4c nötig sein (z.B. Hellgrün, helle Orangetöne). Bitte senden Sie uns in diesem Fall die Druckunterlagen und wir arbeiten ein individuelles Angebot für Sie aus!

Auf Wunsch erstellen wir gerne einen Andruck auf der Druckmaschine für Sie! Kosten: EUR 120.- pro Druckbild und Andruck.

Wünschen Sie eine Heißprägung in Gold oder Silber? Bitte fragen Sie uns!

Die Druckdaten für die Etiketten sollten folgende Punkte erfüllen:

Auflösung der Druckdaten mindestens 300 dpi, Strichzeichnungen 1200 dpi.
2 mm Beschnitt - immer runherum 2 mm Beschnitt dazugeben. Z.B. beim Endformat 100 x 120 die Daten auf 104 x 124 mm aufbauen.
Farbmodus CMYK (nicht RGB oder RAL)! Sonderfarben als Pantone oder HKS.
Falls Ihre Drucksorte speziell ausgestanzt wird, ist folgendes zu beachten: Stanzkontur als Schmuckfarbe anlegen, Stanzkontur überdruckend einstellen, nach Möglichkeit nicht als Pixel- sondern als Vektor Grafik anlegen.
EAN-Code: Weißfeldgröße = 32 mm., Mindesthöhe der Linien = 6 mm, Farbe der Linien = Schwarz. Sonst keine Gewährleistung der Lesbarkeit.
Nicht abfallende Objekte sollten mindestens 1 mm vom Stanzrahmen entfernt sein.
Bei offenen Daten bitte immer die Original Zeichensätze mitschicken, oder den Text in Pfade (Vektoren) konvertieren.
Schwarze Texte nicht 4 - farbig sondern nur in Schwarz anlegen! Bei hellen Hintergründen immer auf "überbrückend" stellen.
Programme: Illustrator, InDesign, Photoshop, Acrobat, QuarkXPress, Artpro.
PDF als PDF X4 Standard mit Schnittmarken und abfallend, ohne Bildkomprimierung erzeugen.Mengen gelten pro Etikettengröße und Auftag. Bei mehreren Druckbildern der selben Größe, in einem Auftrag, können die Mengen addiert werden. Pro Durckbild verrechen wir Ihnen lediglich EUR 40.- für den Druckbildwechsel. Dazu ein Rechenbeispiel: 5.000 Etiketten der Größe 138 x 58 mm (Preis Gruppe B) mit 5 Druckbildern zu je 1.000 Stück: 5.000 x 0,095 + 5 x 40 = 675.-

Der Preis umfasst einen 4c Digitaldruck (CMYK). Zur genauen Darstellung von manchen Farben kann der Einsatz von mehr als 4c nötig sein (z.B. Hellgrün, helle Orangetöne). Bitte senden Sie uns in diesem Fall die Druckunterlagen und wir arbeiten ein individuelles Angebot für Sie aus!

Auf Wunsch erstellen wir gerne einen Andruck auf der Druckmaschine für Sie! Kosten: EUR 120.- pro Druckbild und Andruck.

Wünschen Sie eine Heißprägung in Gold oder Silber? Bitte fragen Sie uns!

Die Druckdaten für die Etiketten sollten folgende Punkte erfüllen:

Auflösung der Druckdaten mindestens 300 dpi, Strichzeichnungen 1200 dpi.
2 mm Beschnitt - immer runherum 2 mm Beschnitt dazugeben. Z.B. beim Endformat 100 x 120 die Daten auf 104 x 124 mm aufbauen.
Farbmodus CMYK (nicht RGB oder RAL)! Sonderfarben als Pantone oder HKS.
Falls Ihre Drucksorte speziell ausgestanzt wird, ist folgendes zu beachten: Stanzkontur als Schmuckfarbe anlegen, Stanzkontur überdruckend einstellen, nach Möglichkeit nicht als Pixel- sondern als Vektor Grafik anlegen.
EAN-Code: Weißfeldgröße = 32 mm., Mindesthöhe der Linien = 6 mm, Farbe der Linien = Schwarz. Sonst keine Gewährleistung der Lesbarkeit.
Nicht abfallende Objekte sollten mindestens 1 mm vom Stanzrahmen entfernt sein.
Bei offenen Daten bitte immer die Original Zeichensätze mitschicken, oder den Text in Pfade (Vektoren) konvertieren.
Schwarze Texte nicht 4 - farbig sondern nur in Schwarz anlegen! Bei hellen Hintergründen immer auf "überbrückend" stellen.
Programme: Illustrator, InDesign, Photoshop, Acrobat, QuarkXPress, Artpro.
PDF als PDF X4 Standard mit Schnittmarken und abfallend, ohne Bildkomprimierung erzeugen.
Mengen gelten pro Etikettengröße und Auftag. Bei mehreren Druckbildern der selben Größe, in einem Auftrag, können die Mengen addiert werden. Pro Durckbild verrechen wir Ihnen lediglich EUR 40.- für den Druckbildwechsel. Dazu ein Rechenbeispiel: 5.000 Etiketten der Größe 138 x 58 mm (Preis Gruppe B) mit 5 Druckbildern zu je 1.000 Stück: 5.000 x 0,095 + 5 x 40 = 675.-

Der Preis umfasst einen 4c Digitaldruck (CMYK). Zur genauen Darstellung von manchen Farben kann der Einsatz von mehr als 4c nötig sein (z.B. Hellgrün, helle Orangetöne). Bitte senden Sie uns in diesem Fall die Druckunterlagen und wir arbeiten ein individuelles Angebot für Sie aus!

Auf Wunsch erstellen wir gerne einen Andruck auf der Druckmaschine für Sie! Kosten: EUR 120.- pro Druckbild und Andruck.

Wünschen Sie eine Heißprägung in Gold oder Silber? Bitte fragen Sie uns!

Die Druckdaten für die Etiketten sollten folgende Punkte erfüllen:

Auflösung der Druckdaten mindestens 300 dpi, Strichzeichnungen 1200 dpi.
2 mm Beschnitt - immer runherum 2 mm Beschnitt dazugeben. Z.B. beim Endformat 100 x 120 die Daten auf 104 x 124 mm aufbauen.
Farbmodus CMYK (nicht RGB oder RAL)! Sonderfarben als Pantone oder HKS.
Falls Ihre Drucksorte speziell ausgestanzt wird, ist folgendes zu beachten: Stanzkontur als Schmuckfarbe anlegen, Stanzkontur überdruckend einstellen, nach Möglichkeit nicht als Pixel- sondern als Vektor Grafik anlegen.
EAN-Code: Weißfeldgröße = 32 mm., Mindesthöhe der Linien = 6 mm, Farbe der Linien = Schwarz. Sonst keine Gewährleistung der Lesbarkeit.
Nicht abfallende Objekte sollten mindestens 1 mm vom Stanzrahmen entfernt sein.
Bei offenen Daten bitte immer die Original Zeichensätze mitschicken, oder den Text in Pfade (Vektoren) konvertieren.
Schwarze Texte nicht 4 - farbig sondern nur in Schwarz anlegen! Bei hellen Hintergründen immer auf "überbrückend" stellen.
Programme: Illustrator, InDesign, Photoshop, Acrobat, QuarkXPress, Artpro.
PDF als PDF X4 Standard mit Schnittmarken und abfallend, ohne Bildkomprimierung erzeugen.

Unsere Artikel